1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Kidopia, dem Kinder-Forum für alle unter 18! Erwachsene unerwünscht!
    Registriere Dich kostenlos und triff dich mit Freunden, quatsche über Spiele und deine Hobbies.
    Information ausblenden

zeitbetrug im mittelalter ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Themen (Off Topic)" wurde erstellt von Stargate, 24 April 2006.

  1. Stargate

    Stargate New Member

    Zeitbetrug im Mittelalter
    Wunderwelt Wissen vom 23. April 2006




    Viele bezeichnen das Mittelalter auch als das "dunkle" Zeitalter. Denn es war geprägt von Aberglaube, Chaos und Mord. "Dunkel" ist es aber auch insofern, dass es – im Vergleich mit der Neuzeit recht wenige Quellen gibt.

    Und die uns bekannten Überlieferungen sind oft Fälschungen – meint Heribert Illig. Der Kalenderkritiker, fordert, dass die Geschichtsbücher umgeschrieben werden, denn 300 Jahre frühes Mittelalter seien frei erfunden. Selbst Karl der Große soll nur ein Phantom sein, schenkt man Illig Glauben. Eine künstliche Figur, um der künstlich geschaffen Zeit leben zu geben.
    Tatsächlich standen Fälschungen damals auf der Tagesordnung, um der noch jungen römisch-katholischen Kirche Macht zu sichern. Wie im Fall der Konstantinische Schenkung: Darin erteilt angeblich der römischen Kaiser Konstantin I. dem Bischof die Herrschaft über Italien und den ganzen Westen. Über 1000 Jahre sichert die Urkunde dem Vatikan die Macht – bis sie Mitte des 15. Jahrhunderts als Fälschung auffliegt.

    Auch die Sage um Johanna von Ingelheim fällt in diese Zeit. Vermeintlich bestieg sie den Heiligen Stuhl des Papstes - in Männerkleidern. Ist die Geschichte diesmal wahr? Der Vatikan bestreitet das aufs heftigste. Beweise, die das Schicksal der Johanna widerlegen, gibt es aber auch nicht. Könnte diese Legende also wirklich wahr sein? Gab es eine Päpstin? Und wie steht es mit unserer Zeitrechnung? Haben rund 300 Jahre unserer Geschichte gar nicht existiert? Hat jemand unsere Zeit im großen Stil manipuliert? Und wenn ja wer und warum?

    Weitere Informationen gibt es unter:



    uni-tuebingen

    google 1


    google 2

    was haltet ihr davon??
     
  2. Markus

    Markus New Member

    :a0586 :a0426
    Was die Leute so alles denken, wenn Sie zuviel Zeit und Geld haben....
    Naja, bringt ja offensichtlich Quote....

    Kurz: Ich halte davon Nix.

    Lieben Gruß
    Markus
     
  3. Blackbird

    Blackbird New Member

    ich eigentlich auch nicht!
    aber das mitder päpstin find ich voll interessant!
     

Diese Seite empfehlen