1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Kidopia, dem Kinder-Forum für alle unter 18! Erwachsene unerwünscht!
    Registriere Dich kostenlos und triff dich mit Freunden, quatsche über Spiele und deine Hobbies.
    Information ausblenden

Wer von euch kennt die Sportart Parkour??

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von RM-Boy, 9 Januar 2007.

?

Wie findet ihr die Sportart Parkour??

  1. Gut

    100,0%
  2. Mittel

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Schlecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Kenn ich nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. RM-Boy

    RM-Boy New Member

    Also ich wollte euch ma fragen, wer von euch Parkour kennt und wie ihr es findet und ob der ein oder andere diese Sportart in seiner Freizeit macht.
     
  2. Athalion

    Athalion New Member

    Wenn ich das im Forum sehe, dann guck ich das von Anfang bis Ende. Ist echt faszinierend.
     
  3. Zicke93

    Zicke93 New Member

    ja... einfach klasse!
    aber das muss man erstmal können...
     
  4. Black

    Black New Member

    habe ich zu diesem thema nicht auch mal beiträge geschrieben??
    Naja egal, Parkour is auf jeden fall super cool,
    macht echt bock von garagen usw runter zu springen und über zäune zu klettern des is echt geil....
     
  5. Sunny01

    Sunny01 New Member

    Sorry das kenn ich nich :oops:
     
  6. Black

    Black New Member

    is ja net schlimm ,

    es wird auch free running,
    es is eine enorme anstrengung des körpers deshalb muss man trainiren um das richtig zu können

    hier hast du mal ein video eines profis:

    http://www.youtube.com/watch?v=JEbYtOEftc0

    PS: des laden dauert ein bissi
     
  7. gaara

    gaara Active Member

    ich finde das total cool.

    ich kanns leider nicht!!! :8 :8 :a0255 :a0255
     
  8. Mausi01

    Mausi01 New Member

    Was ist denn das???? :oops:
     
  9. gaara

    gaara Active Member

    das sind leute die zum beispiel ähm ... schwer zu sagen guck am besten mal bei google nach dan verstehstes besser als wenn ichs dir erklär
     
  10. Mausi01

    Mausi01 New Member

    ok danke!!!
     
  11. gaara

    gaara Active Member

    nichts zu danken
     
  12. Black

    Black New Member

    @Mausi01: Hier hab ich doch schon ein video gelinkt un ein bisschen erklärt, also es geht darum denn kürzesten weg zu nehmen also auch über häuser, garagen, Zäune u.s.w, aber heut zutage gibt es darin auch schon profis die ihr geld mit werbung un anderm so verdinnen.
     
  13. Black

    Black New Member

    aso hier nochwas :


    Le Parkour ist eine kleine von David Belle begründete Sportart, nach dem Selbstverständnis vieler Anhänger eine Kunst, bei welcher der Teilnehmer, der Traceur (französisch: „der den Weg ebnet“), unter Überwindung sämtlicher Hindernisse einen geraden Weg von A zum selbstgewählten Ziel B nimmt. Der Traceur überwindet dabei alles, was ihm an Hindernissen in den Weg kommt. In einer urbanen Umgebung werden Pfützen, Papierkörbe, Bänke, Blumenbeete und Mülltonnen ebenso wie Bauzäune, Mauern, Litfaßsäulen, Garagen und unter Umständen Hochhäuser und Hochhausschluchten übersprungen und überklettert. Gewählt wird immer der kürzest mögliche Weg. Ein oft angestrebtes Ideal des Traceurs ist es, durch nichts – außer der eigenen Kreativität – in der Bewegung eingeschränkt zu sein.

    Le Parkour kann prinzipiell überall, sowohl in natürlichem wie in urbanem Umfeld praktiziert werden. Die Hindernisse selbst dürfen jedoch nicht verändert werden, weil es darum geht mit dem vorgefundenen Umfeld zurecht zu kommen.

    Die Bezeichnung als Trendsportart lehnen viele Anhänger ab, weil man in den Parkour nicht mal schnell hineinriechen könne, sondern er ein umfangreiches tägliches mehrstündiges Training erfordere. Ausserdem treten in Sportarten meistens Ausübende gegeneinander an, um heraus zu finden wer der Bessere bzw. Beste ist. Parkour sei im Gegensatz dazu nicht wettbewerbsorientiert.

    Tatsächlich ist Parkour wie er von David Belle begründet wurde eine Disziplin, die Bewegungskunst, Sport und Technik verbindet und der einige philosophische Elemente zugrunde liegen. Anders als Akrobatik ist die Bewegungskunst des Parkour in diesem Sinn nicht auf Showeffekte beim Publikum berechnet, sondern auf "elegante, effiziente, geschmeidige, flüssige Bewegungen".

    Allerdings ist wie immer bei Neuschöpfungen von Künsten und Sportarten diese dem Schöpfer entglitten und es gibt Traceure und Gruppen von Traceuren, die den Parkour aus reinem Spaß, aus Angeberei, um Freunde und das andere Geschlecht zu beeindrucken oder als Sport ausüben, als Form der Akrobatik oder als Stuntkunst weiterentwickeln. Zu unterscheiden ist also die ursprüngliche Formen samt deren Weiterentwicklung durch Belle und dessen Freunde und Anhänger und die Varianten anderer Sportler. Dies betrifft auch viele Videos (z.B. auf YouTube), die sich im Internet fälschlich mit Parkour betiteln.


    (Quelle: Wikipedia)
     
  14. Sunny01

    Sunny01 New Member

    Ich dank dir auch gaara
     
  15. Basti98

    Basti98 New Member

    kenn ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen