1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Kidopia, dem Kinder-Forum für alle unter 18! Erwachsene unerwünscht!
    Registriere Dich kostenlos und triff dich mit Freunden, quatsche über Spiele und deine Hobbies.
    Information ausblenden

Vogelgrippe ist auch in Deutschland ausgebrochen!!

Dieses Thema im Forum "Kummer und Sorgen" wurde erstellt von Guest, 15 Februar 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Habt ihr es heute schon in den Nachrichten gehört? Die Vogelgrippe, bei der auch Menschen sterben können, ist jetzt auch in Deutschland ausgebrochen. Wenn dieses Virus mutiert können Millionen von Menschen in kurzer Zeit sterben!!
     
  2. b0hl

    b0hl New Member

    ja ist glaubich da oben irgendwo warte in ach vergessen :)
     
  3. Kim

    Kim New Member

    Auf der Insel Rügen in der Ostsee.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    jetzt haben sie noch mehr fälle entdeckt. 8)
     
  5. Levasa

    Levasa New Member

    Diese Impfungen gegen die Vogelgrippe sollen auch nix bringen; die Leute wollen nur Kole verdienen und das find ich voll SCHEI**.
    Eine Frage : wisst ihr, ob Katzen auch die Vogelgrippe kriegen können ??

    Ciau Leonie
     
  6. vanni97

    vanni97 New Member

    neeee ich denke nicht sonst würde es ja nicht vogelgrippe heißen oder?
    aber ich mache mir sorgen um mein sandy.der wellensittich.
     
  7. Jupi11

    Jupi11 New Member

    wenn der nich abhaut geht das.
     
  8. Vaninni

    Vaninni New Member

    Ich glaube, das es die gar nicht wirklich gibr, da ist wahrscheinlich irgendein test falsch verlaufen, aber die wirkliche "Vogelgrippe" gibt es meiner meinung nach nicht

    überlegt mal, nur da, wo experimentirt wurde dort sind tiere umgekommen!
     
  9. Jupi11

    Jupi11 New Member

    Ich glaub es gibt die.

    Ach levasa: Katzen können sich anstecken aber die Gefahr ist so gering wie bei Menschen (also fast 0)
     
  10. vanni97

    vanni97 New Member

    ich würde wen ich eine katze hätte die nicht draußen rumlaufen lassen,denn die vogelgrippe ist ausbreitent.

    ich weiß was du tun kannst um das du nicht von der vogelgrippe angesteckt wirst.


    nicht anfassen weil sie auch viele andere krankheiten übertragen können.eine weiterverbreitungder erkrankung zu verhindern.


    darf ich meine katze noch schmusen?
    ja,zurzeit entschted keine gefahr beim schmusen der katzen.falls die vogelgrippe in deiner wohngegend festgestellt werden sollte,dann solltest du der katze besser nicht mehr so nahe kommen,wenn sie unbeaufsichtigten auslauf hat.


    wenn u einen toten vogel draußen siehst dann nicht anfassen lieber der mutter dann bescheidsagen das sie anrufen kann.


    darf ich witeer vogelfedern sammeln?

    besser nicht.da man ja nicht wissen kann,ob eine feder von einem kranken oder gesundem vogel stammt ,solltest du keine federn mehr anfassen oder sammeln.
     
  11. Vaninni

    Vaninni New Member

    stimmt, aber wir lassen unsere Katze auch noch draußen, dennn das Virus ist nicht hier, wenne s bei und in Hessen ist, dann sollten sie drinn bleiben, aber jetzt noch nicht,

    Bei den Federn hast du allerdings recht...
     
  12. vanni97

    vanni97 New Member

    ja,
    ich weiß ich darf mein vogel trotzdem nicht auf dem balkon stellen.wir trauen dem frieden nicht.
     
  13. Jupi11

    Jupi11 New Member

    Naja, man bekoomt die Vogelgrippe ja auch nicht nur weil man einen Vogel anfässt, dazu muss amn sich stundenlang in der nähe des Vogels befinden.
    Alle Leute die daran erkrankt sind waren Vogelverkäufer die überhaupt nicht aufgepasst haben (also diese Straßenverkäufer in Asien).
     
  14. vanni97

    vanni97 New Member

    mehrmals anfässt
     
  15. Jupi11

    Jupi11 New Member

    Oder lange mit ihnen zusammen ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen