1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Kidopia, dem Kinder-Forum für alle unter 18! Erwachsene unerwünscht!
    Registriere Dich kostenlos und triff dich mit Freunden, quatsche über Spiele und deine Hobbies.
    Information ausblenden

Rezepte

Dieses Thema im Forum "Kochen und Backen" wurde erstellt von Blackbird, 27 März 2006.

  1. Blackbird

    Blackbird New Member

    Hier könnt hr Rezepte reinstellen die ihr gerne esst oder emfehlen könnt. "Yammi"
     
  2. vanni97

    vanni97 New Member

    ich weiß keins schlimm?
     
  3. Blackbird

    Blackbird New Member

    Nee!!!!
     
  4. Digger

    Digger New Member

    meine mama hat sehr leckere
     
  5. Blackbird

    Blackbird New Member

    Dann schreib mal ein, zwei rein!
    meins kommt bald!
     
  6. Vaninni

    Vaninni New Member

  7. Vaninni

    Vaninni New Member

    Brokkoli Auflauf für 4 Personen

    Man braucht;
    800 ml Wasser
    200 ml Sahne
    Schinkenwürfel (egal ob gekocht oder roh)
    ca. 10 bis 12 mittelgroße Kartoffeln
    Brokkoli
    Käse (vorzugsweise Gouda)
    Pfeffer & Salz

    Zubereitung;
    Zuerst Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Währendessen (wenn man zu mehreren kocht) kann jemand den Käse reiben und widerum jemand anders den Schinken schneiden (ausser man war so faul und hat schon fertige Schinkenwürfelchen gekauft ) Brokkoli waschen und in kleine Büschel zerpflücken.
    Sahne, Wasser, Pfeffer&Salz und Schinkenwürfel zu einer Soße mischen.
    Jetzt wird's lustig, man nehme eine Auflaufform und fette sie ersteinmal mit etwas Butter ein. Dann lege man eine Schicht Katroffelscheiben...dann kommt darüber etwas von der Soße und eine Schicht Brokkoli..wieder Kartoffelscheiben...meist wird das ganze ca. 3schichtig. Ganz zum Schluss garniere man das ganze mit einer ordentlichen Portion Käse.

    Dann ab damit in den Backofen bei ca. 180° Umluft, mittlere Höhe und zwischen 50 und 90 Minuten backen lassen. (zwischendurch ruhig mal probieren)
    Prinzipiell am Käse orientieren, wenn der anfängt schön braun zu werden ist meistens gut
     
  8. Vaninni

    Vaninni New Member

    Mozart-Muffins:

    für 12 Stück:
    100 g Nougat 100 g Butter
    120 g Mehl 80 g Puderzucker
    2 1/2 TL Backpulver 1 Pck. Vanillezucker
    1 Prise Salz 1 Ei
    100 g gem. Mandeln od. Haselnüsse 250 ml Milch
    100 g Marzipan-Rohmasse

    1) Backofen auf 200°C vorheizen. Die Muffinförmchen einfetten oder Papierförmchen in die Vertiefungen setzen.

    2) Das Nougat in kleine Stückchen schneiden (Tipp: vorher in den Kühlschrank!). Mehl und Backpulver mischen. Salz, Mandeln od. Haselnüsse und Nougatstückchen untermischen.

    3) Die Marzipanmasse mit der Butter geschmeidig rühren. Nacheinander Puderzucker, Vanillezucker, das Ei und die Milch dazugeben. Zuletzt die Mehlmischung unterrühren.

    4) Den Teig in die Muffinförmchen füllen und 20 - 25 Minuten backen. Kurz auskühlen lassen und aus der Form lösen.

    Wenn man möchte, kann man noch einen Guss machen:
    100 g Nougat schmelzen, auf die Muffins streichen und mit 3 EL Pistazienkernen bestreuen.
     
  9. Vaninni

    Vaninni New Member

    Selterkuchen

    Zutaten für eine 'Portion':

    1 Tasse/n Mineralwasser
    1 Tasse/n Öl (Maiskeim)
    1 Tasse/n Zucker
    1 Prise Salz
    4 Ei(er)
    3 Tasse/n Mehl (Weizen)
    1 Pkt. Backpulver
    Zitrone(n) (Schale), abgerieben


    Alles mit dem Handrührgerät auf der höchsten Schaltstufe etwa 2 Minuten gut verrühren. Den Teig in eine gefettete Kastenform (30 cm lang) füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen
     
  10. Vaninni

    Vaninni New Member

    Früchtespieße in Kokosnußpanande

    Zutaten:
    verschiedene frische Früchte
    Kokosnußraspeln
    Öl
    Butter

    Rezeptur:
    Die verschiedenen Früchte putzen und dann auf einen Spieß stechen, anschließend in Kokosnußraspeln panieren. In einer Pfanne Öl mit Butter erhitzen und die Früchtespieße darin braten.
     
  11. Vaninni

    Vaninni New Member

    Gemüse-Bandnudeln in Käse-Kräutersoße und mit Käse überbacken

    Zutaten: (4 Portionen)
    100 g Champignons
    1 Zwiebel
    2 EL Öl
    etwa 300 g Sommergemüse (auch tiefgefrorenes)
    250 - 300 g Bandnudeln
    Salz
    1/4 Liter klare Brühe
    200 g Rahm
    150 - 200 g Edamer gestiftelt
    Pfeffer
    2 EL Paniermehl
    2 EL Milkana Kräuterschmelzkäse


    Zubereitung:
    Champignons putzen, waschen,, halbieren
    Zwiebel schälen und feinhacken
    Öl im Topf erhitzen
    Champignons drin anbraten und rausnehmen
    Zwiebeln und Sommergemüse darin andünsten
    1/8 Liter Wasser zufügen und zum Kochen bringen
    Zugedeckt ca 12 Min. garen lassen
    inzwischen Brühe zum Kochen bringen
    Rahm und 2/3 Käse hinzufügen
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken
    2-3 EL Kräuterkäse hinzugeben und unterrühren
    Nudeln abgießen und abtropfen lassen
    Zutaten vermischen und in eine Form geben
    restlichen Käse mit Paniermehl mischen und drüberstreuen
    im voreheizten Backofen bei 200°C (E-Herd) überbacken bis Käse geschmolzen und goldgelb ist.

    Zubereitungsdauer etwa 1 Stunde
     
  12. Vaninni

    Vaninni New Member

    Crepes

    300 g Mehl (Weizenmehl)
    2 Ei(er)
    30 ml Bier
    3 Tüte/n Vanillezucker
    1 TL Salz
    200 ml Milch
    1 EL Öl


    Alle Zutaten einfach in eine große Schüssel geben. Nun sollten Sie eine cremige Flüssigkeit vor sich haben, die, wenn Sie die probieren, auf keinen Fall nach Milch schmecken dürfte. Sollte der Teig einen zu dicken Eindruck machen, so verdünnen Sie ihn vorsichtig mit etwas Milch und Bier im Verhältnis 8:1 Das Bier dient hierbei nur als Geschmackszugeber.
    In einer Pfanne portionsweise zu dünnen Crepes ausbacken.
     
  13. Vaninni

    Vaninni New Member

    Apfelgratin mit Haselnüssen

    8 Äpfel
    3 Tl. Butter
    50 g Mandeln, gerieben
    150 g Zucker
    1/2 Tl. Zimt
    4 Eier
    1 Pk. Vanillezucker
    1/2 l Milch
    1 Zitrone, Saft und Schale
    200 g Haselnüsse, gerieben

    Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse ausstechen, in
    gleichmässige 8-tel oder 16-tel Stücke schneiden. Eine Auflaufform mit etwa der Hälfte der Butter ausstreichen, die Mandeln auf dem Boden verteilen.
    Zucker, Eier, Milch, Vanillinzucker, Zitronensaft, abgeriebene
    Zitronenschale und Zimt gut verklopfen, Äpfel und Haselnüsse
    daruntermischen und in die Form einfüllen, restliche Butter darüber
    verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius ca. 40 Minuten
    backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden mit Folie abdecken.
    Tip: Dazu passt Vanillecreme.
     
  14. Vaninni

    Vaninni New Member

    Limo Kuchen

    Zutaten
    3 Tassen Mehl
    2 Tassen Zucker
    1 Pck. Backpulver
    1 Pck. Vanillezucker
    1 Tasse Öl
    4 Eier
    1 Prise Salz
    1 Tasse Limonade (vorzugsweise Orange)


    Verrühre alle oben genannten Zutaten und füllen den Teig in eine (gefettete) Kuchenform. Nun muss der Kuchen nur noch für 40 - 45 Minuten bei 180 C° im Backofen backen.
     
  15. Vaninni

    Vaninni New Member

    15-Minuten-Pfanne

    Zutaten für 2 Portionen
    1 Bund Frühlingszwiebel(n)
    1 Paprikaschote(n), rot
    250 g Hackfleisch
    500 ml Brühe
    125 g Nudeln (Gabelspaghetti)
    Salz
    Pfeffer
    Curry
    evt. Saucenbinder


    Das Hack anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in nicht zu dünne Ringe schneiden und die Paprika würfeln. Zum Hack geben und kurz mit anbraten. Die Brühe angiessen und die Gabelspaghetti unterrühren. Unter Rühren die Nudeln gar kochen lassen. Dann evtl. mit Soßenbinder oder Soßenpulver (oder Mehl) die 15-Minuten-Pfanne andicken. Abschmecken mit evtl. noch etwas Curry.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen