1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Kidopia, dem Kinder-Forum für alle unter 18! Erwachsene unerwünscht!
    Registriere Dich kostenlos und triff dich mit Freunden, quatsche über Spiele und deine Hobbies.
    Information ausblenden

Mutter mit 12

Dieses Thema im Forum "Freunde, Familie & Geschwister" wurde erstellt von Vaninni, 5 März 2006.

  1. Vaninni

    Vaninni New Member

    (Die Geschichte ist schon älter, aber ich finde immernoch aktuell...)

    Mutter mit 12
    Die Eltern haben bis zur Geburt nichts bemerkt


    Hamburg – Mit dem Verdacht auf Blinddarmentzündung kam sie in die Klinik. Nur zwei Stunden später brachte Patricia (12) ein Baby zur Welt.

    Dabei ist sie selbst noch ein Kind, schwanger wurde sie schon mit 11. Und jetzt ist sie Deutschlands jüngste Mutter!

    Abends gegen zehn ging es los. Das Mädchen aus Hamburg-Rahlstedt bekam Bauchweh, krümmte sich vor Schmerzen. Ihre Mutter Agnes (33) erzählt: „Alles tat ihr weh, sie weinte. Da habe ich den Notdienst gerufen. Ein Arzt untersuchte sie, gab ihr ein Zäpfchen und ging wieder.“

    Die Schwangerschaft bemerkte er nicht! Die Wehen wurden stärker, die Schmerzen unerträglich.

    „Um Viertel nach zwei rief ich dann einen Rettungswagen. Damit fuhren wir ins Kinderkrankenhaus“, sagt die Mutter. Dort machten die Ärzte eine Ultraschall-Untersuchung. Ihre Diagnose: schwanger im 9. Monat!

    Ein Notdienst brachte Patricia ins Marienkrankenhaus. Denn in der Kinderklinik gab es keinen Kreißsaal.

    Um 4.02 Uhr brachte das Mädchen einen gesunden Jungen zur Welt – 2830 Gramm schwer, 52 Zentimeter groß. Einen Namen hat er noch nicht. Die junge Mutter hielt schon ihr Kind auf dem Arm, ist aber noch sehr schwach.

    Die Mutter des Mädchens: „Das ist eine Tragödie. Ich muß das erst mal verarbeiten.“ Aber wieso hat keiner was gemerkt? „Ich habe nur gesehen, daß sie zugenommen hatte. Aber ich hätte doch nie gedacht, daß sie schwanger ist“, sagt die Mutter.

    Die frischgebackene Oma hat selbst vor 16 Monaten einen Sohn bekommen, sagt: „Jetzt hab’ ich zwei kleine Kinder im Haus.“

    Patricias Vater sagt: „Ich bin nicht wütend. Die Liebe ist stärker.“

    Eine Mitschülerin: „Alle haben ihren dicken Bauch gesehen. Es war klar, daß sie schwanger war. Aber sie behauptete, daß das nur an ihrer Jacke läge.“

    Und wer ist der Vater? Die Mutter: „Sie hat seit einem Jahr einen Freund. Er heißt Kevin, ist 17 Jahre alt.“

    Der Junge soll gestern abend zum ersten Mal sein Kind im Krankenhaus besucht haben.

    Doch es wartet großer Ärger auf ihn. Die Polizei ermittelt – wegen sexuellen Mißbrauchs von Kindern.

    Was meint ihr Dazu?
     
  2. vanni97

    vanni97 New Member

    naja ist zimlich früh wirklich aber der freund von ihr ist ja viel älter!
     
  3. Jupi11

    Jupi11 New Member

    Ich find das schlimm!
     
  4. mewtoo

    mewtoo New Member

    Ja mann könnte es doch mit 30 oder sogar mit 20 versuchen , warum macht die sowas :?: :?:
     
  5. Jupi11

    Jupi11 New Member

    Das weiß ja niemnd sven...
    ob es schuld vom Freund war (ich meine das er sie gezwungen hat)?
     
  6. mewtoo

    mewtoo New Member

    ja aber warum hat sie es überhaupt getan ?

    oder sogar vergewaltigt (sorry)
     
  7. vanni97

    vanni97 New Member

    weiß ich nicht!
    aber ich finde auch es ist sehr schlimm mit 13 oder 12 wa sdas wahr! :oops:
     
  8. Blackbird

    Blackbird New Member

    Wiekann man sowas denn nich bemerken? Ich find das übertrieben so früh Mutter zuwerden! Ich will mindestens 20 sein!
     
  9. Danny

    Danny New Member

    Das ist wirklich schrecklich !!! :cry: :cry: :cry:

    Ich glaube das man so Mitte 20 reif genug ist sich um ein Kind zu kümmern!
    Wie alt/jung meint ihr sollte man sein???
     
  10. Vaninni

    Vaninni New Member

    naja, ich würde das gar nicht auf ein alter einschränken, man sollte ein kind bekommen, wenn man dazu bereit ist, und auch die nötigen vorraussetzungen bzw. Hilfe hat
    da spielt das alter eigendlich keien rolle finde ich, natürlich ist es mit 12 viel zu früh, aber meistens passiert sowas nur duch unachtsamkeit, und neugier, auch durch falsche, oder nicht vorhandene aufklärung...
    Viele haben ja auch angst es den eltern zu sagen, das sie zum Beispiel gerne die Pille möchten, aber ich finde darüber sollte man schon mit deinen eltern sprechen können...
     
  11. Danny

    Danny New Member

    Genau...
    ... wenn nicht mit den Eltern, mit wem dann :?: :!:
     
  12. Blackbird

    Blackbird New Member

    Großeltern! beratungsstelle!
     
  13. Blackbird

    Blackbird New Member

    dafür ist eine beratungsstelle doch da!
     
  14. Vaninni

    Vaninni New Member

    ja natürlich, aber bei den eltern, sollte man es schon können, ich meine, ich würde mit meinen eltern reden, und nicht mit einer beratungsstelle, außerdem braucht man ja auch unter 14 die genemigung der eltern...
     
  15. Blackbird

    Blackbird New Member

    Jaa! Klar ich würde auch mit meinen Eltern reden! Nur Danny hat doch gefragt wo man sonst noch hingehen kann! Da hab ich geantwortet!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen