1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Kidopia, dem Kinder-Forum für alle unter 18! Erwachsene unerwünscht!
    Registriere Dich kostenlos und triff dich mit Freunden, quatsche über Spiele und deine Hobbies.
    Information ausblenden

Mobbing und unfairness andern gegenüber

Dieses Thema im Forum "Kummer und Sorgen" wurde erstellt von Black, 15 Mai 2007.

  1. Black

    Black New Member

    Hi,
    jetzt poste ich auch ma wieda n Thread,
    und hier wollte ich fragen was ich von Mobbing und Ausschließung haltet...
    Beispiel: wenn du 'uncool' bist, (wobei ich das total überflüssig und nutzlos finde)
    und dich deshalb keiner mag oder ausschließt meist passiert sowas in Gruppen die dir dann drohen dich zu schlagen oder es sogar tun..

    Wenn einer von euch solche probleme hat können wir ja ein paar tipps sammeln was zu tun ist wenn dir so etwas geschieht.

    also ich der wichtigste Tipp denn ich euch rate:

    :arrow: SPRECHT MIT EUREN ELTERN DRÜBER

    Ps hoffe auf eure unterstützung mit dem Tipps sammeln ;-)
     
  2. Mausi01

    Mausi01 New Member

    Wir haben welche in der Klasse die total ekeig sind und daher auch als ,,Seuche" bennant werden. Das ist nicht ok finde ich nur weil sie einen etwas anderen geschmack haben so beschimft zu werden. der eine hat schluterlange Blonde Haare einer sieht komisch aus weil er so große Augen hat und einer beidem man immer den eindruck hat, dass er schwul ist...

    Mir ist das auch schon passiert und weiß daher wie es ist gemobbt zu werden.
     
  3. Davelos

    Davelos New Member

    ja bei uns ist das auch so aber bei uns wird jeder mal gemobt immer und immer wieder:-(( voll behindert:-( aber bei uns ist das ganz anders als bei euch :-() ich wette ihr wollt das nicht hören oder?
     
  4. rainbow

    rainbow New Member

    Also beim uns in der Klasse wird eigentlich keiner gemobbt, aber wir haben halt so Cliquen und das ist auch nicht gerade angenehm.

    Wenn man in der Klasse gemobbt wird würde ich das dem/der Klassenlehrer/in oder dem Klassensprecher sagen. Obwohl ich schon Erfahrungen hatte, bei dem die Klassenlehrer sich dann doof gestellt haben. Ja und meinen Eltern würde ich es auch erzählen.
     
  5. Davelos

    Davelos New Member

    aha:-()
     
  6. Lyenia

    Lyenia New Member

    Hey Leute,

    Bei uns gibt es sowas auch... Ich war Klassensprecher, fast einstimmig, und dann wollte ich veranlassen, dass das Mobbing gegenüber zwei Schülern aufhört, ich habe sie oft drangenommen und viel Streit geschlichtet, und nach einer Weile war es tatsächlih viel besser geworden!
    Aber dann hat es wieder angefangen, naja, und der Junge, dem ich damals geholfen hab, is wirklich ein Ekel, futtert Papier klaut, lügt, und ist zu allen blöd nund voll nervig, aber das andre Mädhcne tut mir schon manchmal leid, irgendwie...
    Aber ich kümmer mich jetzt eher um meine Kumpel, denn sie muss das auch mal selbst in die Hand nehmen, glaube ich.
    Was meint denn ihr dazu? Es war echt aufwendig, bis es besser geworden ist, soll ich es nochmal machen?
    Nee, hab keinen Bock, was soll des auch, sie soll sich auch mal drum kümmern, alle ärgern sie eben qweil sie so schnell ausrastet, entweder sie rastet aus und schlägt um sich oder sie heult los, mei, sie muss das ändern, finde ich.
    Ist nunmal so, in gewisser Weise muss sie sich da selber helfen!

    Tschau,
    und danke allen die diesen Beitrag gelesen haben,
    Jojo
     
  7. Maslergirl66

    Maslergirl66 Active Member

    wir hatten das gerade kürzlich in der schule (im thema gesellschaft).
    mobbing ist, wenn man personen ausschliest und mit absicht plagt.

    das kann schon mal zimlich schlimm enden, zb. das dass opfer sich psychiatrisch behandeln lassen muss, nicht mehr arbeiten kann oder gar sich umbringt. viele unternehmen machen aber etwas gegen mobbin zb. mit info abenden usw...
     
  8. Lyenia

    Lyenia New Member

    Ja das ist schon klar. das Mobbing bei uns geht eig.lich nur vopn einer Person b esonders stark aus, er beschimpft sie, lacht sie aus, hetzt andere auf und reißt alle mit. Was soll ich denn machen, wie gesagt, ich hab sie ja schonmal dazu gebracht aufzuhörn aber-sie muss auch an sich arbetien, oder???
     
  9. rainbow

    rainbow New Member

    wenn du vielleicht mit ihr zum Klassenlehrer gehst und den dann gezielt ansprichst.
     
  10. Lyenia

    Lyenia New Member

    neeee du du kennst meine lehrerin nicht!! Und sie ist irgendwie auch selber schuld...denn sie rastet manchmal aus und schlöägt umd sich oder sie flennt los...sie sollte vielleicht erstmal beherrscher werden, oder???
     
  11. rainbow

    rainbow New Member

    ja, wenn sie dann selber auch so aggressiv wird sollte sie auch mal was tun.
    Oh doch, ich kenne zwar DEINE Lehrerin nicht, aber glaub mir, ich habe schon die seltsamsten Erfahrungen gemacht, hab ich ja oben schon mal angedeutet. Z. B. In der Grundschule, wenn sich Jungs auf dem Pausenhof geschlagen haben haben sich die Aufsichten einfach weggedreht und in Modekatalogen rum geblättert.
    Oder in der 6. Klasse saß ich neben einem Mädchen, das so genervt und mich terrorisiert hat, ich konnte auch nicht mehr so gut aufpassen im Unterricht und bin fast jeden Tag zu der Lehrerin gegangen und hab sie gefragt, ob sie mich nicht bitte woanders hinsetzten könnte. Aber immer hat sie gemeint, wir hätten jetzt wichtigeres zu tun, da sie mit ihrem Stoff nicht weiter gekommen ist. Naja damals habe ich mich noch nicht so getraut der die Meinung zu sagen. Dann habe ich ihr einen Brief geschrieben, und sie hat mich sofort weggesetzt. seitdem ist das Mädchen auch total anders zu mir...
     
  12. Lyenia

    Lyenia New Member

    Hmmm ja so richtig agressiv ist sie ja nicht, aber sie regt sich halt auf und es geht ihr nicht gut dabei. Sie hat keine Freunde...nur eine, und duie wird auch aufgehetzt und ist auch nicht mehr wir´klich nett zu ihr. Ich versuche zwar, nett zu sein aber...was soll man denn noch machen??? :1041
    Und noch was: In der vierten Klasse ist einer neu zu uns gekommen, und er hatte keinen Freund und alle haben ihn gehänselt und waren gemein immer und das ging wieder vom gleichen aus und sie haben sich auch manchmal geprügelt aber wir haben sie auseinandergehalten und den neuen hat es so zugesetzt dass er jetzt nicht aufs gymnasium getht wie wir sondern auf eins zwei Orte oder so weiter...das ist schlimm, finde ich... :(
     
  13. rainbow

    rainbow New Member

    so ähnlich war das bei meinem Bruder auch ist zwar nicht verprügelt worden, aber halt mit Worten... er ist dann auf ein Internat 30km von hier
     
  14. Lyenia

    Lyenia New Member

    Ja...schon traurig....aber der bei uns hatte eine gienartige art...manchmal war er nett,echt aber dan wieder sooo blöd auf jeden fall ham sie den fertig gemacht un jetzt geht er auf ne andre schule
     
  15. Zicke93

    Zicke93 New Member

    Bei mir in der Klasse wird auch ein Schüler ausgeschlossen und verarscht, nur weil er kein "r" sagen kann und stattdessen immer ein "j" sagt...
    Manche Jungs aus meiner Klasse nehmen ihm dann sein Federmäppchen weg, legen es vor ihre Füße und wenn der Junge es dann holen will, treten sie ihn!!!
    Ich find das so unmöglich!
    Ich meine, ich geh auf's Gymnasium und glaube nicht, dass so ein verhalten dem eines Gymnasiasten entspricht!
    Ich versuch dann immer so gut es geht, dem Schüler zu helfen!
    Und als dank dafür schubst er andere Schüler und sogar mcih, wo ich ihm doch helfen will!
    Meißtens ist er ja selber Schuld, dass er ausgeschlossen wird, weil er ja keinen Kontakt zu uns sucht und dann auch noch andere herumschubst und so!
    Aber trotzdem finde ich nicht, dass man ihn deshlab gleich treten soll!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen