1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Kidopia, dem Kinder-Forum für alle unter 18! Erwachsene unerwünscht!
    Registriere Dich kostenlos und triff dich mit Freunden, quatsche über Spiele und deine Hobbies.
    Information ausblenden

Gedicht

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte, Witze und Sprüche" wurde erstellt von Yellow-Bubble, 28 Juni 2007.

  1. Yellow-Bubble

    Yellow-Bubble New Member

    Der Herr, der schickt den Jockel aus:
    Er soll den Hafer schneiden.
    Der Jockel schneid't den Hafer nicht
    Und kommt auch nicht nach Haus.

    Da schickt der Herr den Pudel aus.
    Er soll den Jockel beißen.
    Der Pudel heißt den Jockel nicht,
    Der Jockel schneid't den Hafer nicht
    Und kommt auch nicht nach Haus.

    Da schickt der Herr den Prügel aus,
    Er soll den Pudel schlagen.
    Der Prügel schlägt den Pudel nicht,
    Der Pudel beißt den Jockel nicht,
    Der Jockel schneid't den Hafer nicht
    Und kommt auch nicht nach Haus.

    Da schickt der Herr das Feuer aus,
    Es soll den Prügel brennen.
    Das Feuer brennt den Prügel nicht,
    Der Prügel schlägt den Pudel nicht,
    Der Pudel beißt den Jockel nicht,
    Der Jockel schneid't den Hafer nicht
    Und kommt auch nicht nach Haus.

    Da schickt der Herr das Wasser aus,
    Es soll das Feuer löschen.
    Das Wasser löscht das Feuer nicht,
    Das Feuer brennt den Prügel nicht,
    Der Prügel schlägt den Pudel nicht,
    Der Pudel beißt den Jockel nicht,
    Der Jockel schneid't den Hafer nicht
    Und kommt auch nicht nach Haus.

    Da schickt der Herr den Ochsen aus,
    Er soll das Wasser saufen.
    Der Ochse säuft das Wasser nicht,
    Das Wasser löscht das Feuer nicht,
    Das Feuer brennt den Prügel nicht,
    Der Prügel schlägt den Pudel nicht,
    Der Pudel beißt den Jockel nicht,
    Der Jockel schneid't den Hafer nicht
    Und kommtauch nicht nach Haus.

    Da schickt der Herr den Metzger aus,
    Er soll den Ochsen schlachten.
    Der Metzger schlacht' den Ochsen nicht,
    Der Ochse säuft das Wasser nicht,
    Das Wasser löscht das Feuer nicht,
    Das Feuer brennt den Prügel nicht,
    Der Prügel schlägt den Pudel nicht,
    Der Pudel beißt den Jockel nicht,
    Der Jockel schneid't den Hafer nicht
    Und kommt auch nicht nach Haus.

    Da geht der Herr nun selbst hinaus
    Und macht gar bald ein Ende draus.
    Der Metzger schlacht' den Ochsen nun
    Der Ochse säuft das Wasser nun,
    Das Wasser löscht das Feuer nun,
    Das Feuer brennt den Prügel nun,
    Der Prügel schlägt den Pudel nun,
    Der Pudel beißt den Jockel nun,
    Der Jockel schneid't den Hafer nun,
    Und kommt auch gleich nach Haus.
     
  2. Mausi01

    Mausi01 New Member

    woher haste das denn???
     
  3. Yellow-Bubble

    Yellow-Bubble New Member

    Wir haben ein Buch mit Gedichten, das haben wir glaube ich vom Flohmarkt, und da steht des drinnen. mir hat es sehr gut gefallen ich kann es auswendig.[​IMG]
     
  4. Mausi01

    Mausi01 New Member

    ich hab nen spruch erfunden(signatur)
     
  5. Yellow-Bubble

    Yellow-Bubble New Member

    :roll: ist aber unlogisch.Da braucht man nicht viel Ideenreichtum das kann man mit allem machen:

    _____________________________________________________

    Ein Elefant ist ein Elefant und wenn ein Elefant kein Elefant ist ist ein Elefant kein Elefant!

    Eine Rose ist eine Rose und wenn eine Rose keine Rose ist, ist eine Rose keine Rose.

    _____________________________________________________

    Übrigens: Es muss "And if a second isn´t a second....."
    Wie alt bist du?
     
  6. Mausi01

    Mausi01 New Member

  7. Yellow-Bubble

    Yellow-Bubble New Member

    achso dann gehst du warscheinlich in die Grundschule und weißt das gar nicht.....
     
  8. Mausi01

    Mausi01 New Member

    ich komme jetzt in die 6.
     
  9. Lyenia

    Lyenia New Member

    Stimmt, ziemlich unlogisch!
     
  10. BlackRains

    BlackRains Active Member

    Gutes gedicht.
     
  11. MarionNadja

    MarionNadja New Member

    Ich schreibe selber Gedichte,
    und finde deins super!

    Hier ist ein's von mir:

    Rosenworte

    An einer Rose hab ich gerochen;
    an einen Dorn hab ich mich gestochen;
    mit Blut hab ich geschrieben;
    für immer werd ich dich lieben.
     
  12. Kiki_Strike

    Kiki_Strike Guest

    hinter eines Baumes rinde
    sprach die made zu dem
    kinde.

    Den der gatte den sie
    hatte viel vom blatte
    diente so auf diese
    weise einer ameise
    als speise

    hinter eines baumes rinde
    sprach die made zu dem
    kinde:,,draussen gibt es
    frischen Kohl den ich hol
    so leb denwohl"

    aber made junior schlich
    aus dem hause und entwich
    da kahm ein rabe und
    verschlang die kleine
    fade made ohne gnade.........schade

    hinter eines baumes rinde
    rief die made nach dem kinde
     
  13. Kiki_Strike

    Kiki_Strike Guest

    hinter eines Baumes rinde
    saß die made mit dem
    kinde.

    Den der gatte den sie
    hatte viel vom blatte
    diente so auf diese
    weise einer ameise
    als speise

    hinter eines baumes rinde
    sprach die made zu dem
    kinde:,,draussen gibt es
    frischen Kohl den ich hol
    so leb denwohl"

    aber made junior schlich
    aus dem hause und entwich
    da kahm ein rabe und
    verschlang die kleine
    fade made ohne gnade.........schade

    hinter eines baumes rinde
    rief die made nach dem kinde
     
  14. blondehexe

    blondehexe New Member

    Ich kann euch auch ein Gedicht über die Eifersucht geben...
    Hab ich wirklich selber geschrieben!

    Früher war ich erleichtert und erfrischt,
    bis jemand sich in unserer Freundschaft hat eingemischt.
    In unserem Leben,
    wird es noch vieles geben.
    Auch die Eifersucht ist ein Spiel
    und da gibt es keinen Deal.
    Ich weiß nicht wie ich sie stoppen kann,
    irgendwie, irgendwo aber wann?
    Es ist ein schlimmer Tag
    doch ich möcht dir sagen wie sehr ich dich mag.
    Am ersten Streit dachte ich,
    dass alles zerbricht.
    Ich möchte dich niemals verlieren,
    auch wenn wir es von vorne probieren.
    Ohne Streit...
    Ja dann ist es so weit!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen