1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Kidopia, dem Kinder-Forum für alle unter 18! Erwachsene unerwünscht!
    Registriere Dich kostenlos und triff dich mit Freunden, quatsche über Spiele und deine Hobbies.
    Information ausblenden

Emetophobie - Angst vor dem Übergeben

Dieses Thema im Forum "Kummer und Sorgen" wurde erstellt von Prittstift, 30 Juli 2011.

  1. Prittstift

    Prittstift Member

    hallo ihr lieben,

    ich glaube ich leide an emetophobie, der angst sich zu übergeben oder anderen dabei zusehen zu müssen. ich wollte mal fragen ob ihr das vllt. kennt, etwas darüber wisst und ihr mir vllt.tipps geben könnt.
    wenn mir nur ein wenig schlecht wird habe ich ziemliche panik mich (vorallem unkontrolliert) übergeben zu müssen, das führt dan dazu das mir warm und kalt gleich zeitig wird, mir natürlich noch mehr schlecht wird und ich manchmal anfange zu zittern auch wenn anderen schlecht wird. ich suche dann immer schon nach wegen nach draußen oder mülleimern, waschbecken, toiletten in die ich mich notfalls übergeben könnte.
    wenn freunde von mir kürzlich eine magen-darm-grippe hatten meide ich sie gerne noch ein paar tage, auch wenn sie einen ärztlichen bescheid haben wieder gesund zu sein.
    auch in reisebussen fühle ich mich extrem unwohl, habe immer das gefühl genau aber auch haar genau dort zu sitzen wo sich jemand anderes übergeben hat. mit kleineren kindern im auto zu reisen fällt mir extrem schwer und ich kriege dann wieder zitter anfälle, mir wird heiß und kalt...
    besonders bscheuert ist ja dass ich mich seit glaube ich 4 jahren nicht mehr übergeben habe und auch nie anfällig für magen-darm-viren war :D

    ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
     
  2. herzundseele

    herzundseele New Member

    Hi,

    ich kenne zwar keine Menschen die ein ähnliches Problem haben, aber wenn mir schlecht wird ubnd ich das Gefühl habe, mich übergeben zu müssen dann atme ich 10 Mal ganz tief ein, zähle jedes mal mit und sage mir das alles gut wird.

    Versuch das mal.
     
  3. Andyyduck

    Andyyduck New Member

    Also ich bin so ein Typ, wenn mir richtig schlecht ist, übergebe ich mich und gut ist. Mir hilft das oft. Nicht das ich mir dauernd übergebe , ist auch schon ewig her das letzte mal. Es hilft aber ruhig atmen, Wasser trinken oder auch eine Wärmflasche.
     
  4. mabel03

    mabel03 Member

    Ich würde dir einen Arzt empfehlen .Persönlich habe einmal was davon gehört.Man nimmt dagegen Medikamente
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen